Kasseler Medienpädagogik
(bis 2009: Medienpädagogik an der Universität Kassel)
mehr...
   

Uni Kassel     Medienpaed Uni Kassel


 
Projekte  Projekte bis 2009
About us Ehemalige Mitarbeiter
Links  Links
Prof. Dr. Ben Bachmair

Professor für Erziehungswissenschaft und Medienpädagogik

Pensioniert seit 10/2008

E-mail: bachmair@uni-kassel.de

www.ben-bachmair.de
www.medienpaed-kassel.de
www.londonmobilelearning.net
www.kinderfernsehforschung.de

Prof. Dr. Ben Bachmair

Jahrgang 1943

Studium

  • Studium des Lehramts (1963-1966), der Pädagogik, Psychologie und Physiologie (1966-1969) in München und Erlangen.
  • Promotion zum Dr. phil. an der Universität Erlangen (1969).
  • Stipendiat der Deutschen Forschungsgemeinschaft (1975-1977)

Berufstätigkeit

  • Mediendidaktische Forschung im Rahmen der Produktion von Unterrichtsfilmen (FWU, München).
  • Curriculumentwicklung für Vorschulerziehung (Deutsches Jugendinstitut, München).
  • Lehr- und Forschungstätigkeit an den Universitäten Erlangen, Kiel und Siegen.
  • Seit 1978 Professor für Erziehungswissenschaft und Medienpädagogik an der Universität Kassel.

Zeitweilige akademische Tätigkeiten

  • Dekan des Fachbereichs Erziehungswissenschaft/ Humanwissenschaften der Universität Kassel in den 1980er, 1990 und 2004 - 2006
  • Gründungsvorsitzender des Universitätskonsortiums International Programme for Media; Communication and Cultural Studies der Universitäten Florenz, Dijon, Bradford, Kassel, Arizona State University, University of Texas, Austin, Roskilde, London - Institute of Education (1993-2006)
  • Gastprofessor der Universitäten Klagenfurt und Florenz; mehrfach Research Fellow am Institute of Education der Universität London
  • Kultur- und Medienforschung am Deutschen Jugendinstitut in München (1995-1997)
  • Mitglied des Wissenschaftlichen Prüfungsamtes für die Lehrämter der Universität Kassel
  • Vorsitzender des Prüfungsausschusses des European Master of Arts in Media, Communication and Cultual Studies der Universität Kassel seit 1993
  • Leiter des Zentralen Medienbereichs der Universität Kassel
  • Leiter des Studienbereichs Erziehungs- und gesellschaftswissenschaftliches Kernstudium für die Lehrämter der Universität Kassel

Aktuelle Mitgliedschaften und Beratung

  • Mitglied der Kommission Jugendmedienschutz nach dem Jugendmedienschutzstaatvertrag
  • Mitglied des Bundesvorstandes der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (2001-2005)
  • Vorstand der Kommission Medienpädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (1999-2005)
  • Mitglied des Erziehungswissenschaftlichen Fakultätentages (2001-2004)
  • Mitglied des Projekts der European Science Foundation: Changing Media, Changing Europe (1999-2004)
  • Wissenschaftlicher Beirat am Deutschen Jugendinstitut München, Projekt "Medienerfahrungen und Medienerziehung im Kindergarten" (1988-1990)
  • Mitglied des "Pädagogischen Arbeitskreises" der Evangelischen Akademie Hofgeismar (1988-1992)
  • Mitglied des Beirats des "Interessenverbandes Filmkommunikation", Berlin (1990-1991)
  • Mitglied des Beirates für Jugendschutz der "Landesanstalt für Privaten Rundfunk Hessen" (1991-1994)
  • Vorstandsmitglied des "Instituts Jugend Film Fernsehen", München (1991-1996)
  • Mitglied des Programmausschusses des Fernsehsenders RTL2 (1993 - 2003)
  • Mitglied des Kuratoriums des Landesfilmdienstes Hessen e.V. (1993 - 1999)
  • Mitglied des Beirats der Fortbildungsinitiative Medienerziehung im Kindergarten in Nordrhein Westfalen (2000-2003)

Ausgewählte Forschungsschwerpunkte

  • Ganzheitliche Lernkonzepte und Mobiles Lernen
  • Jugendmedienschutz
  • Medienpädagogik und Mediensemiotik
  • Empirische Studien zur Funktion von Fernsehen im Alltagsleben von Kindern, Jugendlichen und Familien
  • Jährliche Bestandsaufnahme zum Kinderfernsehen - qualitative und quantitative Fernsehprogrammanalyse in der Sicht der Kinder (Bestandsaufnahme zum Kinderfernsehen)
  • Untersuchungen der Reflexivität medialer Angebote - Orientierungsmöglichkeiten für Kinder
  • Entwicklung praktischer Methoden der Medienpädagogik zur Förderung von Ausdrucks- und Gestaltungsfähigkeit, Inszenierung von Gestaltungsräumen, Kritzelzeichnungen als medienpädagogisches Diagnosemöglichkeit
  • Anthropologische und kulturhistorische Fragen zur Massenkommunikation und zur Veränderung von Kultur, Kommunikation und Erziehung, Gewaltdarstellungen und Subjektivität, Alltagsästhetik
  • Methoden qualitativer Medien- und Kommunikationsforschung; rezeptionsorientierte Filmanalyse, teilnehmende Beobachtung und Situationsanalyse

Ausgewählte Buchveröffentlichungen

Medienkommunikation im Alltag - Interpretative Studien zum Medienhandeln von Kindern und Jugendlichen

Medienkommunikation im Alltag - Interpretative Studien zum Medienhandeln von Kindern und Jugendlichen
Michael Charlton (Hrsg.) und Ben Bachmair (Hrsg.)

Broschiert - 280 Seiten - München, Saur Verlag
Erscheinungsdatum: 1990
ISBN: 3598207646


Fernsehkultur. Subjektivität in einer Welt bewegter Bilder.

Fernsehkultur. Subjektivität in einer Welt bewegter Bilder.

Broschiert - 340 Seiten - Westdeutscher Verlag
Erscheinungsdatum: Mai 1996
ISBN: 3531128760


Höllen-Inszenierung 'Wrestling'. Beiträge zur pädagogischen Genre-Forschung.

Höllen-Inszenierung 'Wrestling'. Beiträge zur pädagogischen Genre-Forschung.
Ben Bachmair (Hrsg.), Gunther Kress (Hrsg.)

Broschiert - 219 Seiten - Leske + Budrich Verlag
Erscheinungsdatum: Mai 1996
ISBN: 3810016136


Cosa fa la TV ai Bambini?

Cosa fa la TV ai Bambini?

Editrice Elle Di Ci, 10096 Leumann (Torino)
Erscheinungsdatum: 1997
ISBN: 8801006683


Fernsehen zum Thema machen. Elternabende als Beitrag zum Jugendmedienschutz.

Fernsehen zum Thema machen. Elternabende als Beitrag zum Jugendmedienschutz.
Ben Bachmair (Hrsg.), Norbert Neuß (Hrsg.), Friederike Tilemann (Hrsg.)

Broschiert - 158 Seiten - Kopäd
Erscheinungsdatum: Mai 1997
ISBN: 3929061732


Jahrbuch Medienpädagogik, Bd.2

Jahrbuch Medienpädagogik, Bd.2
Ben Bachmair (Hrsg.), Dieter Spanhel (Hrsg.), Claudia de Witt (Hrsg.)

Broschiert - 175 Seiten - Leske + Budrich Verlag
Erscheinungsdatum: August 2001
ISBN: 3810031674


Abenteuer Fernsehen

Abenteuer Fernsehen. Ein Begleitbuch für Eltern.

Taschenbuch - 224 Seiten - DTV, München.
Erscheinungsdatum: 2001
ISBN: 342336243X


Media, Culture and Social Worlds

Media, Culture and Social Worlds

Ben Bachmair, Antinio Cavicchia Scalamonti, Gunther Kress - Napoli: Liguori, 2002.
Erscheinungsdatum: 2002
ISBN: 88-207-3184-3


Jahrbuch Medienpädagogik, Bd.3

Jahrbuch Medienpädagogik, Bd.3
Ben Bachmair (Hrsg.), Claudia de Witt (Hrsg.), Peter Diepold (Hrsg.)

Broschiert - 282 Seiten - Leske & Budrich
Erscheinungsdatum: September 2003
ISBN: 3810037605

 

Ausgewählte Artikel

Stand: 23. Feb 07

 

Abonnieren Sie die Feeds der Kasseler Medienpädagogik
Share/Save/Bookmark
Medienpäd Kassel News
Archive
Tag cloud
Diese Seite durchsuchen
 
letzte Aktualisierung:
08. Sept 2010
Webstatistiken zu www.medienpaed-kassel.de seit dem 20.09.2004
 
© 2010 www.medienpaed-kassel.de. All rights reserved.